Die Rosa-Licht-Technik

Die Rosa-Licht-Technik wird seit Tausenden von Jahren eingesetzt, um Beziehungen zu heilen.

Es ist eine einfache und kraftvolle Möglichkeit, Liebe und Mitgefühl zu teilen. Es wird jetzt mehr denn je gebraucht.

Wir empfehlen Dir, die Technik jeden Tag fünf Minuten lang anzuwenden. Um die Technik anzuwenden, findest Du unten Anweisungen oder höre Dir das Video in englischer Sprache an.

Es dauert nur ein paar Minuten pro Tag. Dennoch kann es eine starke Wirkung haben. Das musst Du nicht glauben – probiere es einfach aus.

Die Bright Path Ishayas

Die Rosa-Licht-Technik

Diese Technik wurde über Jahrtausende angewendet, um Beziehungen zu heilen. Sie kann einmal täglich angewendet werden und es sollten nicht mehr als fünf Minuten dazu notwendig sein. Benutze diese Technik ohne Erwartungen oder Verurteilungen. Ihre Wirkung kann sehr tiefgreifend sein.

  1. Versetze Dich in eine liebevolle Stimmung. – Erinnere Dich an eine Zeit, in der Du Dich geliebt gefühlt hast.
  2. Stelle Dir vor Deinem geistigen Auge vor, wie liebevolles, rosa Licht von Deinem Herzen ausstrahlt und Dich einhüllt.
  3. Nun rufe ein liebevolles Bild von Dir selbst in Erinnerung. Bringe dieses Bild vor die rosa Lichtblase, die Dich umgibt, und stelle Dir vor Deinem inneren Auge vor, wie Du das Abbild von Dir mit Deinem Rosa-Licht bedeckst (als würdest du einen Kuchen glasieren). Wenn das Abbild vollständig eingehüllt ist, lass es los.
  4. Dann, bringe eine liebevolle Erinnerung an Deine unmittelbare Familie dazu – Mutter, Vater, Geschwister, Kinder, usw. (auch wenn verstorben). Bedecke jede einzelne Person mit einer Kugel aus Rosa-Licht, lasse das Abbild gehen und mache mit der nächsten Person weiter.
  5. Als Nächstes bringe all diejenigen dazu, mit denen Du noch eine emotionale Spannung oder Unbehagen hast. Bedecke sie mit Rosa-Licht und lasse sie ziehen.
  6. Erlaube jeder anderen Person, zu erscheinen; bedecke sie mit dem liebenden Rosa-Licht und lass auch sie gehen.
  7. Wenn niemand sonst mehr auf natürliche Weise auftaucht, oder Du die Technik etwa fünf Minuten lang durchgeführt hast, komme sanft zu einem Ende und öffne die Augen.

Wenn Du Dir das liebende Rosa-Licht nicht vorstellen kannst, mach Dir keine Sorgen – habe einfach die Absicht, es zu tun.

Wenn es Dir schwer fällt, ein liebevolles Bild von einer Person zu zaubern, stelle Dir diese einfach vor Dir vor. Wenn Du das nicht kannst, dann stelle sie Dir weit weg vor Dir stehend oder mit ihrem Gesicht abgewendet vor.

Wenn Du diese Übung machst, bedecke alle, die erscheinen, in Rosa-Licht – drücke sie nicht weg. Sobald sie fertig sind, nimm an, dass sie für den Tag fertig sind und nicht noch einmal gemacht werden müssen.

 

PDF

Die Rosa-Licht-Technik wird Dir von den Bright Path Ishayas  präsentiert. Wir bieten eine einfache Meditationstechnik an, die als Ishayas’ Ascension bekannt ist. Sie löst mühelos Stress und offenbart die Wahrheit. Um mehr über Ascension zu erfahren, besuche bitte www.thebrightpath.com

Du bist eingeladen, diese Technik mit anderen zu teilen, solange Du den Bright Path Ishayas anerkennst. Gerne veröffentlichen wir Übersetzungen der Rosa-Licht-Technik in jeder Sprache. Bitte hilf uns oder sende Übersetzungen an info@pinklightlove.org.